Aktuelle Berichte

2016 / 2017


Publiziert am 09.04.2017

 

GFC WERDOHL VERPASST DAS VIERTELFINALE DER DEUTSCHE GEHÖRLOSEN-FUSSBALLMEISTERSCHAFT 2017!

Der GFC Werdohl verliert das Achtelfinalspiel mit 1:0 (0:0) gegen den GVIUS Ingolstadt.

Der Ingolstädter Spieler Roberto Pfrötzschner schoß in der 90.+1.Min. (drei Nachspielminute) das Siegtor für Ingolstadt.

Trotz der knappen Niederlage war GFC-Trainer Marcel Klein begeistert von seiner Mannschaft, die eine tolle, kämpferische Leistung gebracht hat und sich nur unglücklich in der 91.Min geschlagen geben mußte! Leider reichten die restlichen 2 Min. der Nachspielzeit nicht mehr, das Spiel nochmal zu drehen.

Die Mannschaft:
Jatzkowski - Sarac, El-Amin M., Erdogan, El-Amin A., Ajeti, Seward, Basak, Köse, El Mhammedi und Ibrahimi - Ersatzbank: Jajo, Yavuz, Kaya und Yabancioglu - Trainer Marcel Klein, Betreuern Ralph Bratkus und Baris Tural.


Publiziert am 05.04.2017


Publiziert am 26.03.2017

GESCHAFFT !!!

Der GFC Werdohl siegte im kleinen Finale (Spiel um Platz 3) mit 2:1 gegen Kölner GSV.

Das Siegtor schoß in der 90.Min Amir Ibrahimi.

Dzavit Ajeti traft in der 4.Min zum Führungstreffer für Werdohl.

In der 38.Min folgte der Ausgleich für Köln durch Melik Barut.

Nach einem hart umkämpfen Spiel nahmen die glücklichen Spieler des GFC Werdohl mit große Freude die Bronzemedaillen entgegen.

Die Siegermannschaft:
Jatzkowski - Sarac, El Amin M., Erdogan, El Amin A., Ajeti, Seward, Basak, Köse, El Mhammedi und Jajo - Ibrahimi, Yavuz und Yabancioglu - Trainer Marcel Klein.

Am 8.April wartet auf den GFC Werdohl jetzt das Achtelfinale der DG-Fußballmeisterschaft 2017 (Endrunde).

Es geht entweder gegen GVIUS Ingolstadt oder GSV Augsburg.

Am vergangenen Samstag fand das kleine Finale der DG-Fußball-Regionalmeisterschaft (West), Spiel um Platz 3 zwischen
GFC Werdohl und Kölner GSV, in Wuppertal-Dönberg, statt.


Publiziert am 18.03.2017


Publiziert am 05.03.2017

Nach dem NRW-Halbfinale (Hinspiel), die Mannschaft des Werdohler GFC nach der Niederlage mit 0:7 in Düsseldorf.


Publiziert am 28.11.2016

Am Samstag nachmittag musste unsere Mannschaft auswärts leider die Erste eine deutliche 8:3 Niederlage hinnehmen und überwintert nun auf dem 2. Platz.

 

"Die Mannschaft fand zu keiner Zeit richtig ins Spiel", sagt Trainer Marcel Klein, ich nehme die Schuld auf mich doch letztendlich sitzen wir alle in einem Boot wir gewinnen zusammen aber verlieren auch zusammen.

 

Kleins Trainerkollege Abdelkader El-Amin meinte, wir haben nicht alles umgesetzt, was wir wollten doch die Gastgeber waren stärker, leider schlägt man einen Tabellenführer nicht alle Tage.


Publiziert am 06.11.2016

Das Spiel gegen GSV Bielefeld fällt leider gestern aus!

Die GSV Bielefeld bekommen leider keine Mannschaft zusammen. Schade!


Publiziert am 29.10.2016

Werdohl besiegt Herne
Doppel-Dreierpack von Firat Erdogan und Abdelkader El Amin


Nach 2.erfolgreichen Spielen stand nun der 3. Spieltag für die Mannschaft von Marcel Klein in Werdohl auf dem Plan. Durch ein schnelles Kombinationsspiel und eine kompakte Defensivleistung ließen die Werdohler Kicker dem Gast keine Chance ihr Spiel aufzuziehen. Die Werdohler kamen durch Flanken und schöne Passspiele immer wieder zu guten Chancen, die durch die Torschützen Firat Erdogan (3), Abdelkader El Amin (3) und Florian Seward auch genutzt wurden. Natürlich wird es im Saisonverlauf noch zu schwierigen Spielen kommen, jedoch wird man versuchen weiterhin gute Partien abzuliefern. die nächsten Spiele sind gegen GSV Bielefeld (Heimspiel) und GTSV Essen (Auswärts), beide Mannschaften sind nicht zu unterschätzen.


Publiziert am 12.10.2016

Unglaubliche Achterbahnfahrt gegen GTSV Essen

Was für ein Spiel, Essen führte bereits zur 53. Minute mit 3:1. Und nach eine Treffer von Simon Falk in der 82. Minute sah sich Essen mit 4:3 schon als Sieger. Doch Burak Köse rettete den GFC Werdohl drei Minute später durch ein 4:4 noch einen Punkt.
Die Partie war ein unglaublicher Kraftakt.

Zufrieden zeigte sich GFC Werdohl Trainer Marcel Klein nach dem Spiel "Die Mannschaft hatte sehr gute Phasen und die Chancen genutzt, es war eine hundertprozentige Steigerung gegenüber dem Spiel in Werdohl."


Publiziert am 04.09.2016

7:1 GFC deklassiert GSV Bielefeld und schafft ersten Auswärtserfolg

Der Positivtrend unter Neu- Trainer Marcel Klein setzt sich bei GFC fort: Die Kleeblätter bezwangen die GSV Bielefeld mit 7:1 (5:1)

Und doch: Zumindest manchmal scheint es ein Quäntchen Wahrheit zu beinhalten. So auch am Samstag: Denn nach zwei missglückten Anläufen an den vergangen Wochenenden hat der GFC Werdohl zum ersten Mal in der noch Deutsche Gehörlosen-Regionalmeisterschaft (Gruppe Westfalen) - Saison einen Sieg feiern dürfen - und damit auch die ersten drei Punkte nach der Sommerpause.

Trainer Marcel Klein wollte allerdings nach der Partie nicht in überschwängliche Euphorie verfallen: "Das war ein Sieg. Klar ist das schön, aber wir haben noch eine Menge Arbeit vor uns."

1:0
1:1 Eigentor
1:2 Abdelkader El-Amin
1:3 Ahmet Basak
1:4 Birkan Yavuz
1:5 Zidane Elmhammedi
1:6 Abdelkader El-Amin
1:7 Burak Köse


"Wir hatten da nach noch ein paar gute Kontermöglichkeiten. Wir hätten auch höher gewinnen können, aber die Jungs waren in der Schlussphase einfach platt", so Marcel Klein
Wir hatten viel mehr Ordnung in der Viererkette hinten. Das war eine echte Steigerung." Nun gehe es aber darum, die gute Leistung auch Konstant zu halten. Sollte dies der Fall sein, ist Marcel Klein zuversichtlich: "Wenn wir so weiterspielen, dann können wir noch einige Teams schlagen."    


 

 

 

 

GFC Werdohl 1997 e.V.

Waldstraße 24

58791 Werdohl

Email: gfc-werdohl1997@web.de