Abteilung Fahrrad


Der GFC Werdohl begrüßt seine neue Abteilung
,,Fahrrad & Mountainbike".

Der neue Abteilungsleiter heißt Martin Wendland

Im 04. Juli 2015 wurde die neue Sparte "Fahrrad & Mountainbike" beim GFC Werdohl gegründet. Abteilungsleiter ist Martin Wendland. Vor ca. 1 Wochen wurde aufgrund einer Idee von Jörg Zebisch (ehemalige Sportlicher Leiter der Fussballabteilung) eine Fahrrad & Mountainbike ins Leben gerufen. Die war sofort ein voller Erfolg.


Ausgangspunkt waren Fahrradtouren im kleinen Rahmen, bei denen sich in den vergangenen Jahren immer wieder ein paar Interessierte zusammengesagt haben. Nachdem diese Fahrradtouren immer mehr an Beliebtheit gewannen, nutzte der GFC diese Gelegenheit, um eine neue, offizielle Sparte im Verein zu gründen.


Nun werden in regelmäßigen Abständen und bei passendem Wetter Fahrradtouren geplant. Dies können kurze "Feierabend-Touren" während der Woche in den Biergarten, aber auch etwas längere Familientouren (kindergeeignet) am Wochenende sein. Des Weiteren werden auch längere Touren für Geübte angeboten. All diese Touren werden natürlich vorher bekannt gegeben und auch mit einer Art "Schwierigkeitsgrad" versehen.

Da vor allem die Feierabend-Touren während der Woche aufgrund des Wetters oftmals nur sehr kurzfristig geplant werden können, schaut bitte regelmäßig auf unserer Homepage unter News nach. Hier seit ihr sowohl für die Fahrrad-Touren, als auch allgemein immer auf dem aktuellsten Stand beim GFC Werdohl.

 

Jeder kann mitfahren. Selbstverständlich sind auch Nichtmitglieder herzlich willkommen. Es wird ganz gemütlich gefahren. Wer also mitmachen und auch eigene Ideen einbringen möchte, ist herzlich willkommen.

 

Wir empfehlen jedem Radler das Tragen eines geeigneten Fahrradhelms.

Bei Fahrrad & MTB Touren besteht grundsätzlich Helmpflicht!

Abteilungsleiter Martin Wendland

Email: wendland-martin(at)web.de

 

Öffentlichkeitsarbeit Jörg Zebisch
Email: joerg.zebisch(at)web.de


MTB

Unsere Leidenschaft ist Mountainbike fahren mit all seinen Facetten und mit Gleichgesinnten. Wir suchen die Touren im Wald. Mal steil bergauf, dann rasant schmal oder breit bergab. Der Untergrund reicht von Schotter über Wiesenwege bis hin zu unbefestigten Waldwegen. Lust bekommen.


Winterrad

Fahrradfahren im Winter hat seinen besonderen Reiz. Wenn die kühle klare Luft um die Nase weht oder auch mal die Nebelschwaden die Brille mit vielen kleinen Wassertropfen benetzen.